AA

Sozialer Bäckerstammtisch – 500 Euro für das Hilfswerk Feldkirch

Am 12. Oktober übergaben die Bäcker Wolfgang Müller, Johannes Schertler und Gerhard Steinberg an Bürgermeister Wolfgang Matt eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Hilfswerk.
Am 12. Oktober übergaben die Bäcker Wolfgang Müller, Johannes Schertler und Gerhard Steinberg an Bürgermeister Wolfgang Matt eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Hilfswerk. ©Stadt Feldkirch
Um den Tag des Brotes am 16. Oktober wird alljährlich die Brotwoche ausgerufen, um die Konsumentinnen und Konsumenten auf die Bedeutung der regionalen Brotproduzenten aufmerksam zu machen.

Feldkirch. Im Mittelpunkt steht der Appell an das Qualitätsbewusstsein bei Lebensmitteln und gerade beim Brot, für das der „Beck ums Eck“ steht. Denn Brot ist nicht gleich Brot – den Unterschied schmeckt man.

Anlässlich der Brotwoche überreichte der „Feldkircher Bäckerstammtisch“ am Montag eine Spende für das Hilfswerk Feldkirch in Höhe von 500 Euro an Bürgermeister Wolfgang Matt und den Vertreter des Hilfswerks Wolfgang Strauss. Leider konnte das traditionelle Schaubacken in diesem Jahr wegen Covid-19 nicht durchgeführt werden.

Hilfswerk Feldkirch

Der Verein Hilfswerk Feldkirch unterstützt in Not geratene und bedürftige Feldkircher Bürgerinnen und Bürger. Zu den Hilfen zählen beispielsweise die Unterstützung von sozial schwachen Familien oder von Menschen mit Behinderungen. Auch Menschen, die durch altersbedingte Schwächen spezielle Bedürfnisse haben oder Opfer von Katastrophen wurden, unterstützt das Hilfswerk. Nicht zuletzt wird auch Familien mit einem geringen Haushaltseinkommen mit Beiträgen etwa für Schulwochen unter die Arme gegriffen.

Weitere Informationen zum Hilfswerk sowie die Bankverbindung für Spenden stehen auf der Website der Stadt Feldkirch unter feldkirch.at/leben/dienstleistungen-von-a-z/detail/hilfswerk-feldkirch bereit.

Dazu Bürgermeister Wolfgang Matt

„Der Beck ums Eck versorgt uns nicht nur täglich mit frischem Brot, sondern sichert ebenso das Bäcker-Handwerk mit seinen regionalen Arbeitsplätzen. Nicht nur in Krisenzeiten ist es wichtig, dass man regionale Waren beim regionalen Produzenten kauft.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Sozialer Bäckerstammtisch – 500 Euro für das Hilfswerk Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen