Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Soulfood in der Scheune Lehen

Judith Sparr gastierte mit Band in der Scheune Lehen.
Judith Sparr gastierte mit Band in der Scheune Lehen. ©HM
Soulfoodproject

Judith Sparr schenkt Zuhörern mit ihrer Stimme “Nahrung für die Seele”

Zum Sonntagsbrunch mit musikalischer Umrahmung lud der St. Gerolder Kunst- und Kulturverein in die Scheune Lehen ein.
Sängerin und Songwriterin Judith Sparr stellte ihre Eigenkompositionen vor und wurde dabei professionell von Ulli Sparr (Drums, Percussion), Uwe Martin (Doublebass) und Philipp Sonderegger (Piano) begleitet. Mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und Liedtexten wie ” Feel good” gelang es Judith Sparr diese positive Stimmung auf das Publikum zu übertagen. Dies ließen sich auch Olga Pircher (SPÖ) mit Begleitung, Thomas Bitsche (Bitsche Optik) mit Annemarie und Bgm. Bruno Summer nicht entgehen.
So mancher Besucher war von dem schönen, wenn auch etwas verstecktem “Platz- Scheune Lehen” überrascht. St. Gerold hat eben viele kulturelle “Schätze” zu bieten. Es lohnt sich hier gelegentlich vorbei zu schauen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gerold
  • Soulfood in der Scheune Lehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen