Sonnige Alpmesse auf Gavadura

Alpmesse auf der Alpe Gavadura
Alpmesse auf der Alpe Gavadura ©Henning Heilmann
Bei sonnigem Juliwetter fand eine stimmungsvolle Alpmesse auf der Alpe Gavadura statt. Alphirt Michael Wohlgenannt freute sich über viele Gäste auf der Unteralpe von Bazora bei der Einweihung des neuen Bergkreuzes über der Hütte.
Alpmesse Gavadura gefeiert

FRASTANZ Um elf Uhr begann die Alpmesse mit Pater Josef Gruber aus Gisingen. „Der Herr spricht zu uns durch die Schönheit der Natur“, so Gruber, welcher den Schutz der Alpe vor Dürre und Nässe, Unwettern und Stürmen und Gottes Segen für die Alpe, das Vieh und die Menschen, die hier arbeiten, sowie für das neue Bergkreuz erbat.

Im Anschluss verweilten viele Gäste der Alpmesse bei herrlichem Sommerwetter bei köstlichen Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen und gekühlten Getränken, während die Kinder mit den Tieren spielen und auch einen Blick in den Stall werfen durften.

Lebendiges Alpleben

Die Alpe Gavadura liegt auf 995 m.ü.M. und wird gemeinsam mit der Alpe Bazora (1.416 m.ü.M.) von der Alpgenossenschaft Frastanz betrieben. Alphirt ist Michael Wohlgenannt aus Dornbirn, der die Alpen mit Lorena Wohlgenannt bewirtschaftet. Heuer werden 84 Stück Alpvieh, vier Milchkühe, Ziegen, Esel, Schweine, Gänse, Puten und Hühner gehütet. Oberhalb der Alpe wurde vom Hirt heuer ein schönes neues Bergkreuz mit Sitzbank errichtet, das Wanderer zum Ausruhen einlädt.

Alpmesse gut besucht

Zu den zahlreichen Gästen, welche auf die Alpe Gavadura wanderten und radelten und an der Alpmesse Gavadura teilnahmen, zählten Josef Mock, der Obmann der Agrargemeinschaft Alpgenossenschaft Frastanz, Landwirte des auf Gavadura und Bazora gehüteten Alpviehs, Heugabel-Bauern, Hubert Gstach als der Betriebsleiter des Schilifts Bazora, Dominik Tschol sowie Peter Schmid und Armin Köchle von der Turnerschaft Frastanz. HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Sonnige Alpmesse auf Gavadura
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen