AA

Sonnenbrillen mit Stil

Endlich. Die Sonnenbrillen-Saison ist eröffnet. Ob aus praktischen Gründen gegen die blendende Sonne oder als edles Mode-Accessoire – ohne geht‘s einfach nicht mehr. Bilder

So wie in der Mode ändert sich auch bei den Sonnenbrillen jedes Jahr ein wenig die Optik. Heuer heißts: „Auf die Größe kommt es an.”

Groß und edel

„Groß, rund und bauchig, so lässt sich der aktuelle Sonnenbrillentrend für Damen am besten beschreiben”, bringt es Optiker Thomas Jochum von Uhren-Optik-Juwelen Präg, Dornbirn, auf den Punkt. „Während klassische, hochwertige Materialien vermehrt in den Vordergrund treten, rücken die in den vergangenen Jahren dominanten Designerlogos vermehrt in den Hintergrund. Meist sind die Markennamen nur noch dezent am Brillenglas oder -bügel zu sehen” so der Präg-Optiker. Einen Hauch von Glamour verleihen den Damenmodellen stattdessen Details wie Aussparungen, Muster oder aber eingearbeitete Edelsteine und Perlen. Ein großes Revival feiern übrigens auch die Gläserschattierungen. Die für die 70er-Jahre so typischen Farbverläufe sind wieder total angesagt, bei Damen und Herren gleichermaßen.

Farbkombinationen

„Die Colorierungen sind heuer erdig, natürlich, es findet sich viel Schwarz und Braun, auch Weiß und Creme in der Sonnenbrillenmode” erklärt Thomas Jochum. Ein präsentes Thema sind zudem Schwarz/Weiß-Kontraste. Für die, die es lieber bunter lieben, gibts auch farbige Brillengestelle – denn eigentlich darf man heuer fast alles tragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mode
  • Sonnenbrillen mit Stil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen