AA

Sonne lachte beim Sonnenfest

©Michael Mäser
Bereits zum 22. Mal ging am Sonntag das Sonnenfest in Mäder über die Bühne und zog auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an.
Impressionen vom Sonnenfest

Mäder Das Sonnenfest wurde dabei in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem Fixpunkt in der regionalen Umwelt- und Energieszene und bietet zahlreiche Informationen und Aktionen zu diesem Thema. Gleichzeitig ist es aber auch ein geselliger Treffpunkt mit einem bunten Rahmenprogramm.

Fahrrad-Putzaktion für alle Besucher

Rund um den J.J. Endersaal war am Sonntag ein Programm für Groß und Klein. Während sich die Erwachsenen Festbesucher beim Frühschoppen mit der Bürgermusik Mäder und den Musig Stöpsl unterhielten, vergnügten sich die Jüngsten auf der großen Wiese mit Spielen aus dem Abenteuer Sportcamp. Die Bücherei lud zum Bücherflohmarkt und zudem gab es zahlreiche e5-Aktionen, wie das Energie-Glücksrad oder Infos zu Lastenräder und E-Bikes. Auf dem Vorplatz der Mittelschule warteten zahlreiche Fahrradaktionen und so konnten alle Besucher die mit dem Rad zum Sonnenfest kamen, dieses zum putzen abgeben. Zahlreiche weitere Aktionen und Angebote rundeten auch die 22. Auflage des Sonnenfestes ab und so wurde bis in den Nachmittag in geselliger Runde noch gefeiert. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Sonne lachte beim Sonnenfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen