AA

Sondermarke und Präsidentenwechsel

Othmar Gabrielli vor der Ansicht der Sonderbriefmarke mit der Altacher Kirche.
Othmar Gabrielli vor der Ansicht der Sonderbriefmarke mit der Altacher Kirche. ©hellrigl
Altach war am Wochenende Anlaufpunkt der Philatelisten.
Philatelie in Altach

Altach. Mit der Herausgabe einer Sondermarke, dem eingerichteten Sonderpostamt, der Jugend-Briefmarkenausstellung, einem Preisjassen und der Generalsversammlung offerierte der Österreichische Sammlerverein der Liechtensteinischen Philatelie (ÖSVLPH) ein ereignisreiches Wochenende in Altach. Höhepunkte waren neben dem Präsidentenwechsel zweifelsohne die Herausgabe der Sonderbriefmarke, die die Altacher Pfarrkirche St. Nikolaus zeigt, und das eingerichtete Sonderpostamt. „Bei dieser Briefmarke handelt es sich um eine personalisierte Marke, die nur am heutigen Tag erhältlich ist“, informierte Präsident Othmar Gabrielli bei der Eröffnung. Die Marke selbst, Sonderkuverts, Ersttagsstempel und die Gedenkblätter mit Informationen über die Geschichte der Kirche und der Gemeinde Altach standen im Interesse der Besucher im KOM. Sehenswert zeigte sich auch die Jugend-Briefmarkenausstellung, die sicherlich den hohen Stellenwert der Jugendförderung des Vereins unterstreicht. Mit der Neun-Kreuzer-Ausstellung, die die ersten in Österreich erschienenen Briefmarken aus dem Jahre 1850 beinhaltete, präsentierte Vize-Präsident Werner Rath zudem eine Besonderheit für die Philatelisten.

Neuer Präsident

Über das Gelingen dieses zweitägigen Briefmarken-Events freute sich Organisator Othmar Gabrielli ganz besonders. „Ich habe mir damit selbst das schönste Abschiedsgeschenk bereitet“, konstatiert er. Denn nach 15 Jahren seiner Präsidentschaft legt er nun aus gesundheitlichen Gründen sein Amt in die Hände von Sieghard Danler. Bei der Generalversammlung wurde das große Engagement Gabriellis deutlich, der den Verein aus dem Nichts aufgebaut hat. Er wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt und erhielt mit der Goldenen Ehrennadel die höchste Ehrung des Verbandes. „Besonders freut mich der Wandel vom „verstaubten Briefmarkensammeln“ hin zur modernen Philatelie sowie über die Eigenständigkeit des ÖSVLPH, der voll ausgerüstet jede Veranstaltung ohne fremde Hilfe zu bewerkstelligen vermag“, so Gabrielli.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Sondermarke und Präsidentenwechsel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen