AA

Sommernachtsträume in Rankweil

Rankweil. Open Air Kino:C’est la vie – So sind wir, so ist das Leben. ilme unter Sternen – Samstag, 15. August 2009, ca. 21.30 Uhr, Marktplatz Rankweil, bei Schlechtwetter im Alten Kino Rankweil.

„Saukomisch, Todtraurig und alles dazwischen – wie das Leben selbst eben“
Remi Bezancons Tragikomödie erzählt in turbulenten Episoden, die sich ab den späten 1980er-Jahren über einen Zeitraum von zwölf Jahren erstrecken, von den Sorgen, Nöten und Freuden des Paares Duval und seiner drei Kinder.

Regisseur Remi Bezancon inszeniert diese berührende Familiengeschichte mit sicherem Gespür für die tragikomischen Momente des Lebens.Marie-Jeanne und Robert haben drei Kinder: Albert, Raphael und Fleur. Eine ganz normale Familie aber auch fünf unterschiedliche Menschen. Der Film begleitet sie über einen Zeitraum von zwölf Jahren, zeigt fünf entscheidende Tage dieser Familie. Mit Albert, Fleur und Raphael verliebt man sich und wird erwachsen, mit Marie-Jeanne und Robert durchlebt man die Höhen und Tiefen als Ehepaar, Eltern und Liebende. Fünf Tage, die bedeutender sind als alle anderen und nach denen nichts mehr so ist wie es einmal war.

Tragikomödie (F 2007)
Dauer: 114 min
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Remi Bezancon
Mit: Zabou Breitman, Jacques Gamblin, Deborah Francois, Pio Marmai u.a.

Kartenvorverkauf: Alle Vlbg. Raiffeisenbanken, Expert Tschanett und Musikladen Rankweil 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Sommernachtsträume in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen