Soll Österreich mehr Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen?

Deutschland bittet die EU mehr syrische Flüchtlinge aufzunehmen.
Deutschland bittet die EU mehr syrische Flüchtlinge aufzunehmen. ©AP
Deutschland hat die anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in einem Schreiben um die Aufnahme von Bürgerkriegs-Flüchtlingen aus Syrien gebeten. Die Frage des Tages von VOL.AT und VN: Soll Österreich der Bitte Folge leisten?

Man begrüße den Brief und schließe sich der Aufforderung an, dass die europäischen Partner auch mehr Flüchtlinge aufnehmen sollten. Österreich nehme im Verhältnis zu seiner Größe und Einwohnerzahl “ohnehin eine Spitzenposition ein”, so ein Sprecher der Innenministerin Johanna Mikl-Leitner.

Österreich hat bisher laut Ministerium rund 400 Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland aufgenommen, in den kommenden Wochen soll das erste Kontingent von 500 erreicht sein. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner hat außerdem angekündigt, 1.000 weitere Flüchtlinge aufnehmen zu wollen.

Schafft der ÖGB 500.000 Unterschriften?

In der letzten Frage des Tages wollten wir von Ihnen wissen, ob der ÖGB sein Ziel von 500.000 Unterschriften für eine Lohnsteuersenkung erreichen wird:

  • Ja: 80,85 Prozent
  • Nein: 19,15 Prozent
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Soll Österreich mehr Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen