AA

So wird das Wetter zur Festspiel-Eröffnung

Am Mittwoch starten die alljährlichen Bregenzer Festspiele mit dem der Puccini-Oper "Turandot" auf der Seebühne - Kartenbesitzer sollten für den Abend aber vorsichtshalber eine Regenjacke einpacken.
Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Petrus meint es nicht gut mit den Premierenbesuchern am Mittwoch. Laut Wettervorhersage ist bereits ab dem Nachmittag immer wieder mit Gewittern zu rechnen. Kalt wird es aber trotzdem nicht, denn es werden Höchstwerte von bis zu 31 Grad erwartet.

Temperaturen um die 30 Grad

Auch die Besucher der Donnerstagsvorstellung sollten regenfeste Kleidung wählen. Die Vorhersagen prophezeien auch am zweiten Spieltag Gewitter voraus. Generell wird das erste Festspiel-Wochenende eher durch Regengüsse geprägt sein. Die Temperaturen bleiben aber weiterhin bei etwa 30 Grad.

Alle Informationen zu den Bregenzer Festspielen gibt es hier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So wird das Wetter zur Festspiel-Eröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen