AA

So teuer werden Ritschs Personalpläne in Bregenz

Aus dem Bregenzer Rathaus werden Zahlen kolportiert, wie teuer die Personalwechsel von Bürgermeister Michael Ritsch werden könnten.
Aus dem Bregenzer Rathaus werden Zahlen kolportiert, wie teuer die Personalwechsel von Bürgermeister Michael Ritsch werden könnten. ©VOL.AT/Sams/Steurer
Der Rückzug des derzeitigen Stadtamtsdirektors der Landeshauptstadt, Klaus Feurstein, dürfte den Steuerzahler einiges kosten - im Rathaus ist die Rede von zwei Jahresgehältern.
ÖVP tobt - Ritsch im Machtrausch?

Nachdem Nationalrat Reinhold Einwallner der neue Stadtamtsdirektor in der Landeshauptstadt werden soll, wird über Feursteins Rückzug bereits heftig diskutiert. Wie VOL.AT aus Rathaus-Kreisen zugetragen wurde, soll die Abfindung den Steuerzahler vermutlich über 400.000 Euro kosten. Dies entspricht etwa zwei Jahresgehältern, da Feurstein in der Gehaltsstufe 24 eingestellt sein soll.

"Parteifunktionäre in Jobs hieven, für die sie nicht qualifiziert sind"

Absolut fassungslos zeigt sich NEOS-Stadtvertreter Alexander Moosbrugger über diese Personalie: „Der neue Bürgermeister wäre gut beraten die Corona-Krise und die gravierenden Auswirkungen auf die Landeshauptstadt auf seine Agenda zu setzen, und nicht nach weniger als 30 Tagen im Amt SPÖ-Parteifunktionäre in Jobs zu hieven, für die sie absolut nicht qualifiziert sind!"

Der jetzige Stadtamtsdirektor habe sich nichts zu Schulden kommen lassen und sei für diesen Job absolut qualifiziert. "Reinhold Einwallner fehlt der juristische Background komplett. Aus dem Programm 'Bürgermeister für Alle' ist schnell 'Postenschacher für Parteifreunde' geworden! In ein ganz anderes Licht rückt das auch die Wahl der Vizebürgermeisterin Sandra Schoch: Offenbar wurde hier der Vizebürgermeister-Posten in Aussicht gestellt, wenn man dieser Personalie zustimmt und den Steigbügelhalter für die SPÖ spielt. Die Grünen sind ganz offensichtlich zur reinen Machtpartei geworden und haben sämtliche grünen Werte aufgegeben.“

Marte bei "Vorarlberg Live"

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • So teuer werden Ritschs Personalpläne in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen