Slow Food Vorarlberg: Reise zur größten Genussmesse „ Salone del Gusto“ nach Turin

©slowfood
Zum 14. Mal treffen sich für Terra Madre und Salone del Gusto Slow Food Interessierte aus aller Welt.

 

 

 

 

 

Nach langem Warten steht es fest: Heuer finden Terra Madre und Salone del Gusto wieder in Turin (Piemont, Italien) statt!

Vom 22. bis 26. September 2022 verwandelt sich Turin im Piemont wieder in eine Slow Food Stadt.

 

2022 will die Terra Madre, das größte Treffen des Slow Food Netzwerks, auch ein deutliches Beispiel dafür sein, dass Essen eine Brücke zum Frieden ist.

Gemeinsam mit Slow Food Österreich organisieren wir eine Busreise nach Turin.

Für Reisende aus Vorarlberg:

Terra Madre/ Salone del Gusto 2022 Busreise

von Donnerstag, 22. bis Samstag, 24. September 2022

1.Tag: Vorarlberg nach Turin – Hotel in der Nähe der Veranstaltung – Nachmittag und Abend auf der Terra Madre

2.Tag: Besuch der Terra Madre – am Nachmittag Möglichkeit eines Ausfluges zu einem Weingut in der Nähe von Bra

3.Tag: Besuch der Terra Madre – am Nachmittag Heimreise nach Vorarlberg
Wir werden jeweils ein Abendessen am 22.9. und 24.9. 2022 organisieren. Die Teilnahme an diesen Abenden ist optional.

Kosten: ca. 350,– Euro inkl. 2 Übernachtungen im Doppelbett-Zimmer mit Frühstück in 3-4*-Hotels, Reiseleitung, Verkostungen während der Busfahrt, Ausflug in das Weingut (Einbett-Zimmer-Zuschlag : 90,– Euro)

Aneldungen bitte bis spätestens 20.5.2022

– an praesident@slowfoodvoarlberg.at.

Helmut Khüny, Präsident
und dem Vorstand von Slow Food Vorarlberg

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Slow Food Vorarlberg: Reise zur größten Genussmesse „ Salone del Gusto“ nach Turin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen