Skivergnügen auf 2.300 Metern überm Meeresspiegel

Bei guten Pistenverhältnissen kommen derzeit Wintersportler voll auf ihre Kosten
Bei guten Pistenverhältnissen kommen derzeit Wintersportler voll auf ihre Kosten ©Bandi Koeck
Gargellen (BK). Dieser Tage sind alle Pisten im Wintersportgebiet Gargellen in Betrieb. Vor allem Gäste aus dem benachbarten Deutschland sowie aus Holland sind auf den Pisten unterwegs. Die Wartezeiten an den einzelnen Liften sind unter der Woche äußerst kurz.
Impressionen vom Skigebiet Gargellen

Gargellen ist besonders für Familien mit Kindern ein beliebtes Skigebiet. Die hervorragende Überschaubarkeit und die 28 km an leichten Pisten locken Familien aus dem ganzen Land ins Montafon. Aber auch die zahlreichen mittleren und schweren Pisten sowie die Variantenabfahrten und Skirouten, etwa ins Täli, oder dem Aufstieg Madrisa zum St. Antönier Joch und die Rundtour CH sind Highlights für jene, die es zu schätzen wissen.

Der Schmuggi-Luggi Übungslift auf dem Schafbergplateau ist ideal zum Üben für Anfänger. Die sog. Race Area, eine Slalomstrecke mit Zeitnehmung, ist zurzeit auch in Betrieb, allerdings ist sie recht kurz gesteckt und könnte ruhig länger sein. Spaß für alle “Pistenjibber” bietet der kleine, aber feine Snowpark. Ob Kicker, Pic Nic Table, Big Wall, Rainbow oder Pyramid – die Shaper sorgen für beste Bedingungen im Park. Zudem gibt es unzählige Möglichkeiten nach einem anstrengenden Skitag einzukehren – sei es in einem Bergrestaurant, einer Hütte oder in einem Après-Ski-Zelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Skivergnügen auf 2.300 Metern überm Meeresspiegel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen