Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skiverein zog Bilanz und ehrte treue Mitglieder

Der erfolgreiche Nachwuchskader des SV Hohenems mit seinen Betreuern.
Der erfolgreiche Nachwuchskader des SV Hohenems mit seinen Betreuern. ©TF
Hohenems. Eine eindrucksvolle Bilanz über das vergangene Vereinsjahr, Änderungen im Bereich des Vorstandes sowie Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder prägten due 88. Jahreshauptversammlung des Skivereins Hohenems.
88. Jahreshauptversammlung des Skivereins Hohenems

Nachdem Obmann Bruno Jagg den rund 150 anwesenden Mitgliedern interessante Einblicke in die Vereinsarbeit des letzten Jahre geboten hatte, berichtete Kassierin Erika Kawasser über die finanzielle Situation des Vereines. Die Unterstützung durch großzügige Sponsoren ermöglicht es, für alle Nachwuchssportler und Trainer adäquate Skibekleidung zu einem sehr günstigen Preis anbieten zu können. Damit kann der Verein wieder in einheitlichen Farben auftreten.

Änderungen im Bereich des Vorstandes gab es insoweit, dass die Beiräte Franz Kick und Christian Moosbrugger ihre Funktionen aufgrund starker beruflicher Belastung zurücklegten und an deren Stellen mit der Besetzung Joachim Hefel und Andreas Giesinger die Lücken im Vorstand wieder geschlossen wurde. Bei dieser Gelegenheit wurde Franz Kick aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit für den Schiverein zum Ehrenmitglied gewählt.

Einen besonderen Dank sprach der Obmann der Liftmannschaft unter Leitung von Franz Kick als Betriebsleiter aus, die auch im letzten Winter wiederum für hervorragende Pisten- und Trainingsbedingungen sorgte. Kritisch gesehen wurden der Winterdienst und die zum Teil auftretenden Kapazitätsmängel beim Landbus. Das Positive überwog allerdings, so zum Beispiel die kostenlose Buskarte (3-Täler Pass), die Asphaltierung der Straße und die Vergrößerung des Parkplatzes, welche bis zur kommenden Saison abgeschlossen sein sollen.

Sehr erfreulich präsentiert sich derzeit auch die sportliche Seite des Vereines, welche durch Sportwart Markus Jäger vorgestellt wurde. Neben den ÖSV B-Kader Athleten Marcel Mathis konnte sich mit Pia Schmid eine zweite Athletin des Vereines im ÖSV C-Kader sehr gut in der vergangenen Saison positionieren. Einige Kaderläufer im Rheintalkader sowie insgesamt 40 Nachwuchsrennläufer Alpin als auch die beiden EYOF Teilnehmer Fabian Hartmann und Elina Batruel (Snowboardcross) sowie Tao Kreibich, welcher bei der freeride junior worldcup tour in Andorra den fünften Platz erzielen konnte, runden das Gesamtpaket „Nachwuchs“ des Hohenemser Schivereins ab.

Schließlich ginge zum Abschluss der Jahreshauptversammlung die Ehrung langjähriger Mitglieder über die Bühne. So wurden Hans Granig und Lothar Nachbauer für 25 Jahre ÖSV-Zugehörigkeit, Johannew Collini, Robert Franz, Erika Kawasser, Gerhard Lohs, Heinrich Lohs, Guntram Mathis und Herbert Mathis für 40 Jahre Mitgliedschaft sowie Adolf Fend, Herbert Hefel, Hermann Jaeger, Robert Jaeger und Walter Groß für 50 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Ihnen sowie Lother Nachbauer, der dem ÖSV bereits seit 70 Jahren angehört, gratulierten u.a. auch die Ehrengäste LAbg. Dieter Egger, Sportstadtrat Friedl Dold, StR. Angelika Benzer, VSV Vizepräsident Werner Eberle, Ehrenobmann Rolf Amann und Sparkassendirektor Michael Sutterlütti.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Skiverein zog Bilanz und ehrte treue Mitglieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen