Skiunfall in Lech

Lech - Ein Niederösterreicher verletzte sich am Sonntagnachmittag nach einem Sturz auf der Skipiste in Lech.

Gegen 13.50 Uhr fuhr am Sonntag ein 58-jähriger Mann aus Niederösterreich als Mitglied einer Skigruppe in Lech im freien Gelände in Richtung Zug ab. Nach wenigen Schwüngen kam er selbst zu Sturz und zog sich eine Verletzung am linken Oberschenkel zu.

Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber Gallus 1 mittels Seil geborgen und ins LKH Bludenz eingeliefert.

(Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen