Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skiunfall in Lech: Zeugen gesucht

Zeugenaufruf nach Schiunfall in Lech
Zeugenaufruf nach Schiunfall in Lech ©Photo by Urban Sanden on Unsplash / Symbolbild
Dienstagmittag verletzte sich eine 33-Jährige nach einem Zusammenprall mit einem unbekannten Skifahrer in Lech. Die Polizei sucht Zeugen.

Dienstagmittag war die 33-Jährige in Lech auf der blauen Piste "Weibermahd" unterwegs, als sie mit einem unbekannten Skifahrer zusammenprallte. Er fuhr von hinten auf sie auf. Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Skifahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Zeugen gesucht

Die Frau wurde von der Pistenrettung mittels Akja ins Tal gefahren und zum Arzt gebracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Lech in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Lech, Tel. +43 (0) 59 133 8105

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Skiunfall in Lech: Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen