AA

Skispringer Niklas Bachlinger holt sensationell Gold

©gepa
Das Talent aus Schoppernau holte am Donnerstag bei den Juniorenweltmeisterschaften im Skispringen im finnischen Lahti die Goldmedaille.

Niklas Bachlinger holte am Donnerstag bei den Juniorenweltmeisterschaften im Skispringen im finnischen Lahti die Goldmedaille. „ Der Weltmeistertitel von  Niklas Bachlinger ist ein starkes Signal für die Weiterentwicklung im Springspringen in den letzten Jahren. Es zeugt von der kontinuierlichen Arbeit im nordischen Bereich. Zudem führten die Trainingsmöglichkeiten auf der Schanzenanlage im Montafon nun zu einem ersten tollen Erfolg. Gratulation an Niklas Bachlinger und an sein Umfeld, besonders auch an seinen Vater Franz, der viele Jahre Langlauftrainer im Vorarlberger Skiverband war“, sagt VSV-Präsident Walter Hlebayna nach der zweiten Medaille für einen VSV-Sportler an diesem erfreulichen Donnerstag.

Niklas Bachlinger ist schon heute beim Teamspringen im Einsatz, für das Österreichs Team als Topfavorit gilt. Im Einzelbewerb haben die jungen ÖSV-Springer die Plätze eins, zwei, vier und sieben belegt.

Niklas Bachlinger: "Mein Tag heute in Lahti war super cool. Mit einer goldigen Medaille bei der Junioren-WM von der Schanze zurückkommen, das ist echt ein super Feeling. Wenn man dann noch mit einem starken Team am Start ist, macht es das Ganze umso schöner. Morgen im Team-Wettkampf hoffen wir natürlich auf eine weitere Medaille."    

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schoppernau
  • Skispringer Niklas Bachlinger holt sensationell Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen