AA

Skifahrerin bringt Frau zu Sturz: schwere Knieverletzung

Schwere Knieverletzung nach Sturz
Schwere Knieverletzung nach Sturz ©VOL.AT/Symbolbild
Lech - Nachdem ihr eine andere Skifahrerin über die Skier gefahren ist, kam eine 52-jährige Frau zu Sturz und zog sich eine schwere Knieverletzung zu.

Eine 52-jährige Schifahrerin fuhr am Montag in Lech um 11.50 Uhr mit dem Steinmähder-Sessellift zur Bergstation hoch. Als die Frau vom Lift ausstieg, stiegen auch drei junge Mädchen unmittelbar nach ihr vom Lift aus. Eines der Mädchen fuhr der 52-Jährigen nach dem Aussteigen über den hinteren Teil der Ski, worauf diese zu Sturz kam. Die Frau zog sich dabei eine schwere Knieverletzung zu.

Das Mädchen, welche nicht zu Sturz kam, fuhr in der Folge weiter und wird ersucht, sich mit der Polizei Lech in Verbindung zu setzen. Die Polizei Lech bittet weiters um Hinweise.

Personenbeschreibung:

Junges Mädchen
deutsche Staatsangehörige
bekleidet mit schwarzer Skijacke und schwarzer Skihose sowie einem Helm in nicht bekannter Farbe

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Skifahrerin bringt Frau zu Sturz: schwere Knieverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen