AA

Skidoo-Unfall in Partenen

Der rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus Bludenz.
Der rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus Bludenz. ©BilderBox
Gaschurn - Am Montag ist es in Partennen zu einem Skidoo-Unfall zweier Mitarbeiter der Illwerke gekommen.

Am Montag Vormittag gegen 11.25 Uhr waren zwei Arbeiter der Vorarlberger Illwerke mit einem Skidoo auf der Fahrt zur Bielerhöhe in der Silvretta. Als der 54-jährige Fahrer des Skidoos die Steilheit eines Hanges unterschätzte, gerieten sie in Gefahr mit dem Gefährt umzukippen. Der 54-jährige Fahrer und sein 55-jähriger Begleiter sprangen vom Skidoo ab.

Dabei stürzte der 55-jährige über eine steile, schneebedeckte Böschung in ein Bachbett. Er wurde mit schweren Verletzungen geborgen und mit dem Rettungshubschrauber C 8 ins Krankenhaus Bludenz geflogen.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Skidoo-Unfall in Partenen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen