AA

Ski-Bundesbewerbe: Sportmittelschule Nenzing dabei

Starke Teamleistung der Nenzinger Sportmittelschüler.
Starke Teamleistung der Nenzinger Sportmittelschüler. ©Elke Kager Meyer
Schlag auf Schlag kann die Nenzinger Sportmittelschule momentan Erfolge vermelden:

Bei den diesjährigen Schul-Olympics-Ski-Alpin, die in Mellau ausgetragen wurden, war die SMS Nenzing mit zwei starken Teams unter den insgesamt über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten. In der Teamwertung Unterstufe männlich waren Jonathan Bischof, Marco Tiefenthaler, Vinzent Drexel, Adrian Vonbank und Lukas Summer von der SMS Nenzing nicht zu schlagen und holten sich überlegen den Sieg. Damit vertreten sie Vorarlberg bei der Bundesmeisterschaft Mitte März in Schladming. Ihre Schulkolleginnen Emma Amann, Katharina Werle, Valentina Albrecht, Sophie Beck und Verena Tschann mussten sich hauchdünn geschlagen geben. Mit nur 49 Hundertstel Rückstand auf das Siegerteam von der SMS Hohenems landeten die Mädchen auf Platz drei. Tolle Erfolge gab es auch in der Einzelwertung zu vermelden: Jonathan Bischof erreichten den hervorragenden zweiten Rang und Emma Amann den dritten Endrang. E

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ski-Bundesbewerbe: Sportmittelschule Nenzing dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen