AA

Ski-Ass Venier spricht über ihre Liebe zum Teamkollegen

Das österreichische Ski-Ass Stephanie Venier spricht erstmals über ihre Beziehung mit dem Teamkollegen Christian Walder.
Das österreichische Ski-Ass Stephanie Venier spricht erstmals über ihre Beziehung mit dem Teamkollegen Christian Walder. ©Canva, GEPA pictures
Stephanie Venier, das österreichische Ski-Ass, hat ihre Beziehung mit Teamkollegen Christian Walder öffentlich gemacht, eine Verbindung, die für einige Aufregung gesorgt hat.

Das Paar, das im Skisport aktiv ist, steht aktuell im Fokus der medialen Aufmerksamkeit. Venier (30) und Walder (32) sind seit kurzem ein Paar, was besonders interessant ist, da Walder zuvor zehn Jahre lang mit Veniers Teamkollegin Cornelia Hütter liiert war.

Brisante Beziehungsdynamik

Venier und Walder sind nun offiziell ein Paar. Ihre Beziehung birgt eine gewisse Brisanz mit sich, da Walder zuvor zehn Jahre lang mit Veniers Teamkollegin Cornelia Hütter zusammen war. Venier äußert sich gegenüber der „Kleine Zeitung“ positiv über die Teamharmonie trotz der neuen Beziehung: "Das passt alles."

Gemeinsames Training und Zukunftsausblick

Venier betont, dass die Reaktionen auf ihre Beziehung durchweg positiv waren und hebt die Vorteile des gemeinsamen Trainings hervor, vergleichbar mit anderen Ski-Paaren wie Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde. Während Venier im Weltcup aktiv ist, erholt sich Walder von einer Bandscheiben-OP.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Ski-Ass Venier spricht über ihre Liebe zum Teamkollegen