AA

Skandinavische Kunst aus Liechtenstein

Konsul, Markus Keel, der Präsident des Verein "Kunst Palais Liechtenstein", begrüßte die zahlreichen Gäste
Konsul, Markus Keel, der Präsident des Verein "Kunst Palais Liechtenstein", begrüßte die zahlreichen Gäste ©Manfred Bauer
Erstmalige Kooperation des Kunstmuseum Liechtenstein mit dem Verein „Kunst Palais Liechtenstein“.Feldkirch/Vaduz. (sm) Im Rahmen des Feldkirch Festival wurde das Kunstmuseum Liechtenstein zu einer Ausstellung im Palais Liechtenstein nach Feldkirch eingeladen.
Nort Licht 2012

Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste vom Markus Keel, dem neuen Präsidenten des Verein “Kunst Palais Liechtenstein”. Gemäß dem Schwerpunkt des Festivals, Finnland und Norwegen stehen in der Ausstellung „Nord Licht“, Skandinavische Kunst der Gegenwart aus der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein Werke skandinavischer Künstler im Mittelpunkt. In seiner Vernissage-Ansprache meinte denn auch Friedemann Malsch, der Direktor des Kunstmuseums und Kurator der Ausstellung „Nord Licht“ die noch bis zum 8. Juli 2012 dauert: „Das Feldkirch Festival bietet in diesem Zusammenhang eine besondere Gelegenheit diese Teile der Sammlung des Kunstmuseums in einem größeren Rahmen zu präsentieren und so einen exemplarischen Einblick in das Kunstschaffen in Skandinavien seit den 60er Jahren zu ermöglichen“. Der Geschäftsführer des Feldkirch Festival Anselm Hartmann bedankte sich in einem Statement bei den Verantwortlichen des Kunstmuseums für deren großes Entgegenkommen.

Kunstschaffende

Zahlreiche Ehrengäste wie Markus Keel, der neue Präsident des Vereins „Kunst Palais Liechtenstein“, Albert Ruetz, der ehemalige Kulturamtsleiter, Wolfgang Ilg, der ehemaliger Geschäftsführer Wirtschaftskammer, Margit Hinterholzer, Kunstmanagerin, Thomas Soraperra, Kulturmanager, die Künstler May-Britt Nyberg Chromy, Arno Egger, Künstler und Kurator der Johanniterkirche, Eva und Michael Buchrainer, Roland Adlassnigg, Claus Cartstensen aus Kopenhagen und viele andere.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Begleitprogramm: Öffentliche Führung, Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr; Kunst 60+ spezial, Donnerstag, 21. Juni von 14 bis 16 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Skandinavische Kunst aus Liechtenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen