AA

Simone Rogginer und Philip Körner

Hard. Am 26. August gaben sich Simone Rogginer und Philip Körner zuerst auf der Hohentwiel das standesamtliche Jawort, um sich dann am 29. September in der evangelischen Kreuzkirche in Bregenz den kirchlichen Segen zu holen. Gerne haben Sandra Rogginer und Maximilian Haug das Amt der Trauzeugen übernommen und sich wie die Eltern, Francoise und Hugo Rogginer sowie Carmen und Hannes Körner, in die Schar der Gratulanten eingereiht. Die kirchliche Hochzeit wurde mit einem großen Fest in der Villa Raczinsky gefeiert. Der Wohnort der jungen Eheleute befindet sich in Stuttgart.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Simone Rogginer und Philip Körner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen