Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Silvretta-Skisafari beim PVÖ-Abschlusswintersporttag

Silvretta-Skisafari beim PVÖ-Abschlusswintersporttag
Silvretta-Skisafari beim PVÖ-Abschlusswintersporttag ©PVÖ
Gut zwanzig Schifahrer des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg begaben sich gemeinsam PVÖ-Wintersportreferent Siegmar Böhler und dem Organisator dieses Wintersporttages, Konstantin Tschanhenz, auch die berühmte Schisafari in die Silvretta.

Bereits am frühen Morgen ging es mit dem Tunnelbus Richtung Silvretta-Bielerhöhe. Ein Highlight der Safari war wiederum das Tunneltaxi. Es brachte die PVÖ-Schifahrer sicher durch den beeindruckenden Stollen im Berg auf die Bielerhöhe. Es war nicht nur dem herrlichen Wetter geschuldet, dass die Stimmung bei den Teilnehmern exzellent war. So freuten sich alle vom Pistenbully nach Galtür gezogen zu werden. Von dort aus starteten die Schifahrer zurück zur Talabfahrt aus Zeinisjoch. Durch das Ganifertal ging es dann zurück zum Ausgangspunkt nach Partenen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Silvretta-Skisafari beim PVÖ-Abschlusswintersporttag
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen