Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Silvesterwanderung Naturfreunde Götzis

bei Wind und Wetter
bei Wind und Wetter ©lothar ströhle

Start war am Bahnhof Götzis wo sich elf unentwegte Personen mit Schirmen und Kapuzen trafen zum traditionellen Silvestermarsch. Entlang der Bahn bis Kindergarten Moos, über die Autobahnbrücke, Richtung Koblach, Angergraben,Schloßwald weiter zum Neuburgschloss entlang des Kalkofenweges bis zum Restaurant Milwaukee, wo dann das Abschlussessen des Jahres 2011 war.
Ich darf sagen, obwohl kein eigentliches Wanderwetter, so sind wir doch frohen Mutes gestartet und haben die Wanderung zu Ende gebracht. Wind und Regen haben uns zeitweise recht zugesetzt. Alle haben sich auf die Einkehr im Milwaukee gefreut.
Der Wanderwart Peter Rudolf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Silvesterwanderung Naturfreunde Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen