Silber für den ESC Bludenz bei  ASKÖ Landesmeisterschaft

Erfolgreich im Team: Die Schützen Josef Gruber, Raimund Walch, Erich Matthä und Vinzenz Zech.
Erfolgreich im Team: Die Schützen Josef Gruber, Raimund Walch, Erich Matthä und Vinzenz Zech. ©ESC Bludenz
Bludenz/Nenzing. Der 8. August 2014 war für die Schützen Josef Gruber, Raimund Walch, Erich Matthä und Vinzenz Zech ein sehr erfolgreicher Tag. Bei den ASKÖ Landesmeisterschaften in Nenzing belegten sie den ausgezeichneten zweiten Rang Punkte gleich mit dem Sieger ESC Nenzing.

Den dritten Platz erreichte der EC Hörbranz. Trotz dieser super Leistung waren unsere Schützen sehr enttäuscht. Die Entscheidung über Gold oder Silber fiel erst in der allerletzten Runde und mit dem allerletzten Schuss. Zwischen Sieg und „Niederlage“  lagen lediglich 5 mm. Ob es das Quäntchen Glück oder die schwachen Nerven waren, die über den letzten Schuss entschieden, lässt sich nicht mehr feststellen. Die“ gedämpfte Freude über die Silbermedaille war also sicher  verständlich.

Die Mitglieder des ESC Bludenz sind auf jeden Fall stolz auf ihre Superschützen, und wünschen allen noch viel Erfolg bei den nächsten Turnieren.

Ein Beitrag des ESC Bludenz/Beate Matthä.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Silber für den ESC Bludenz bei  ASKÖ Landesmeisterschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen