Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Siemens feiert Vorarlberg-Jubiläum

Landeshauptmann Markus Wallner gratuliert Siemens zum Ländle-Jubiläum.
Landeshauptmann Markus Wallner gratuliert Siemens zum Ländle-Jubiläum. ©VLK/Micheli
Siemens feiert heuer 90-jähriges Firmenjubiläum in Vorarlberg. Zur Festveranstaltung am Donnerstagabend überbrachte Landeshauptmann Markus Wallner die Glückwünsche des Landes.
Siemens feiert Jubiläum

Siemens sei ein bewährter Technologiepartner für den Wirtschaftsstandort, sagte Wallner. Als Unternehmen, das jährlich mehr als 25 Millionen Euro im Land investiert, als wichtiger Arbeitgeber mit rund 100 Mitarbeitenden sowie als ausgezeichneter Lehrbetrieb übernehme Siemens Verantwortung und schenke der Wirtschaftsregion hohes Vertrauen.

Der gesamten Belegschaft gratulierte Wallner zum stolzen Jubiläum. Als maßgebliche Erfolgsfaktoren des Unternehmens machte er eine “seit jeher starke Qualitätsorientierung” aus sowie “die hohe Innovationsfähigkeit, die Siemens weltweit auszeichnet und erfolgreich macht”.

Von Bregenz in die Welt

Von Bregenz aus würden die engagierten Siemens-Mitarbeitenden tagtäglich die Industrie, Kommunen und Menschen in Vorarlberg unterstützen und stetig daran arbeiten, durch intelligenten Einsatz von Technik für die Menschen im Land Nutzen, Komfort und Sicherheit zu schaffen, erklärte Unternehmensleiter Vergeiner: “Zudem begleiten Siemens-Mitarbeiter von Bregenz aus die Vorarlberger Unternehmen bei ihren Auslandsprojekten auf allen Kontinenten der Welt”.

(VLK/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Siemens feiert Vorarlberg-Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen