Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieg und Niederlagen für AKA-Teams

Julian Erhart ging als Torschütze diesmal leer aus.
Julian Erhart ging als Torschütze diesmal leer aus. ©Thomas Knobel

FUSSBALL AUF EINEN BLICK

Internet: www.vfv.at

ÖFB-Nachwuchsmeisterschaft, 6. Spieltag

Unter-19-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Kärnten 0:1 (0:0)

Frastanz, 300 Zuschauer, SR Danler (T)

Tor: 68. 0:1 Schimmel

Gelb-Rote Karten: 58. Özcan (Vorarlberg), 87. Pegrin (Kärnten/beide wiederholtes Foulspiel)

AKA Hypo Vorarlberg: Jenny; Kirchmann, Mentin (75. Cavkic), Summer, Schelling (46. Röser); Aaron Kircher, Özcan, Domig (82. Polzhofer), Monassi; Erhart, Borihan

Tabelle: Austria Wien (13/6) vor Salzburg (13/6), 3. AKA Hypo Vorarlberg (12/6).

Unter-17-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Kärnten 4:0 (3:0)

Frastanz, 100 Zuschauer, SR Winkler (T)

Torfolge: 19. 1:0 Sonderegger, 31. 2:0 Weiss, 37. 3:0 Chabbi, 90. 4:0 Chabbi

Gelb-Rote Karte: 52. Gruber (Kärnten/wiederholtes Foulspiel)

AKA Hypo Vorarlberg: Durakovic; Malin, Jäger, Stark, Caluk (56. Ledergerber); Mair, Kühne (68. Luschnik), Sonderegger (61. Rupp), Weiss (64. Wölbitsch); Chabbi, Krenn

Tabelle: Salzburg (16/6) vor St. Pölten (13/6), 3. AKA Hypo Vorarlberg (12/6)

Unter-15-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Kärnten 1:2 (1:0)

Frastanz, 80 Zuschauer, SR Karnitschnig (V)

Torfolge: 6. 1:0 Radic, 70. 1:1 Otti, 81. 1:2 Basha

AKA Hypo Vorarlberg: Zehrer; Hofer, Mathis, Umjenovic, Gamper; Altindal, Celik, Radic, Polat; Ströhle, Ritter: Eingewechselt wurden: Bundschuh, Alibabic, Schall, Pexa, Jovicic

Tabelle: Austria Wien (18/6) vor Salzburg (15/6), Rapid Wien (13/6), weiters: 4. AKA Hypo Vorarlberg (10/6).

Frastanz. Eigentlich waren gegen die Alterskollegen aus Kärnten jeweils Siege eingeplant, „nur“ die Unter-17-Elf unter Christian Köll erfüllte die Pflichtaufgabe und ist jetzt Dritter. Ebenfalls auf diesen Rang zurückgerutscht ist der bisherige Tabellenführer das U-19-Team.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Frastanz
  • Sieg und Niederlagen für AKA-Teams
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen