Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieg Elf X Day

Philipp Schneider gewinnt den Elf-X Day  Am Sonntag fuhr Philipp in Kärnten auf den 1.Platz bei den Elf-X Days! In der Finalrunde erwischte der Vorarlberger einen guten Start und übernahm gleich die Führung.

Er ließ den anderen keine Chance an die Spitze zu kommen und fuhr mit einem sicheren 1.Platz nach Hause. Am Samstag fuhr der Vorarlberger einen grandiosen 4. Platz in der starken Hubraumklasse E3 ein. Leider hatte er in der vorletzten Runde einen technischen Defekt und musste so den 3.Platz abgeben! Philipp und sein Team sind sehr mit seiner Leistung zufrieden. Der motivierte Fahrer wird nächstes Wochenende in Roppen (Tirol) bei den Enduro Masters starten! (SA/SO für Zuschauer ca. eine knappe Stunde von Bludenz)

Enduroteam – Vorarlberg dominiert in Kärnten

 

Am Sonntag fand in Guttaring (Kärnten) das ELF-X Days Endurorennen statt. Es starteten die schnellsten 40 Fahrer aus der Qualifikation. Teilgenommen haben Fahrer von Österreich und deren Nachbarländern. Alle 6 Enduro Fahrer aus Vorarlberg fuhren unter die ersten 13 Plätze. Allen voran Schneider Philipp vor dem 2. Platzierten Capelli Sven. Platz 4 ging an Beck Lukas. Bleiner Lukas, Stolz Emanuel und Rüdisser Martin belegten Platz 9,10 und 13.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sieg Elf X Day
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen