AA

Siebter Vorderländer Atemschutzwettkampf

Mit dabei beim Atemwettschutzkampf war auch die Feuerwehr Thüringerberg
Mit dabei beim Atemwettschutzkampf war auch die Feuerwehr Thüringerberg
An diesem innovativen Wettkampf, der am 26. September 2009 im Feuerwehrhaus der OF Sulz stattfand, nahmen erstmals zwei Gruppen unserer Feuerwehr unter der Leitung von Gruppenkommandant Xaver Stark teil.

Gruppe I: Michael Wohlfarter, Stefan Bickel, Stefan Pfister; Gruppe II: Oliver Müller, Wolfgang Hartmann, Stefan Martin. Da dieser neuartige Bewerb eine Initiative der Vorderländer Wehren darstellt und bis dato noch nicht als Landesbewerb durchgeführt wurde, traten wir mit 26 anderen Bewerbsgruppen in der Gästewertung an. Ziel dieses Bewerbs ist es, die Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Atemschutz unter Beweis zu stellen und zu perfektionieren. Möglichkeit dazu wird in den drei Wettkampfstationen geboten, aus welchen sich der Bewerb zusammensetzt. Dabei gilt es sowohl theoretisches und technisches Wissen zu beweisen, als auch in der abschließenden Einsatzübung diese Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen. Sie erreichten die Ränge 20 und 23. Die Feuerwehr Thüringerberg bedankt sich bei unseren Feuerwehrkameraden für die Teilnahme.

Quelle: Mariette Konzett

Thüringerberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Siebter Vorderländer Atemschutzwettkampf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen