Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieben Medaillen für Götzner Brüderpaar Schwab

Matthias Schwab gewann sechs Medaillen.
Matthias Schwab gewann sechs Medaillen. ©Thomas Knobel

Götzis. Mit sieben Edelmetallen kehrte das Götzner-Brüderpaar Matthias und Johannes Schwab (beide Sportgemeinschaft Götzis) von den österreichischen Staatsmeisterschaften im Kunstturnen in Innsbruck zurück. Im Mehrkampf der Junioren holte sich Matthias Schwab den Meistertitel. Mit Gold am Reck, Silber an den Ringen und der Bronzemedaille an Pferd, Barren und Sprung bei den Gerätefinali war er der insgesamt erfolgreichste Nachwuchsathlet. Sein Bruder Johannes belegte im Mehrkampf den ausgezeichneten vierten Gesamtrang. In der Disziplin am Reck gewann er die Silbermedaille. Diese großartigen Erfolge bestätigten die aufsteigende Form der beiden Götzner Turner. Erst vor drei Wochen sicherte sich Matthias Schwab den Landesmeistertitel und vor geraumer Zeit machten die beiden Burschen beim Hopes-Cup in Liberec (Tschechien) mit soliden Leistungen positiv auf sich aufmerksam.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Götzis
  • Sieben Medaillen für Götzner Brüderpaar Schwab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen