Sieben Medaillen bei den Nachwuchshallenmeisterschaften

Die Nachwuchsathleten der TSBV auf dem Weg ganz nach oben!
Die Nachwuchsathleten der TSBV auf dem Weg ganz nach oben! ©TS Bregenz-Vorkloster
Die U14 Athletin Lena Röser holte vier und Lukas Stegmüller drei Podestplätze für die TS Bregenz-Vorkloster!

Nach einer Verletzung im Winter überraschte Lena Röser mit Gold über 60m Hürden, Silber im Weitsprung, Bronze im 60m Sprint und im Hochsprung. Besser als erwartet, aber noch nicht wieder 100% fit zeigte sich die Nachwuchsathletin zufrieden mit ihren Leistungen. Lukas Stegmüller, ebenfalls U14, gewann Silber in 60m und Weit, Bronze in 60m Hürden. Lukas konnte in allen Disziplinen eine neue persönliche Bestleistung erzielen. Die Trainer erhoffen sich noch eine deutliche Steigerung bis zum Sommer, da das Stadiontraining jetzt wieder voll anläuft! Die U16 Athleten Emma Röser, Timo Schett und Leonhard Elbs hatten an dem Wochenende nicht so viel Glück, sie holten sechs Plätze in den Top 6 und schrammten mehrmals knapp am Podest vorbei. Die fünf U12 Athleten zeigten sich stark verbessert, aber für die Topplätze fehlen leider noch ein paar Zentimeter oder Zehntelsekunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sieben Medaillen bei den Nachwuchshallenmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen