AA

Sharp übertrifft die Erwartungen

Der japanische Elektronik-Konzern Sharp hat dank einer starken Nachfrage nach LCD-Bildschirmen und Handys mit seinem Gewinn die Erwartungen übertroffen.

Für das Geschäftsjahr 2005/2006 gab das Unternehmen am Mittwoch einen operativen Gewinn von 163,7 Mrd. Yen (1,15 Mrd. Euro) nach 151 Mrd. Yen im Jahr zuvor. Analysten hatten mit 162 Mrd. Yen gerechnet. Für 2006/2007 erwartet Sharp einen Gewinn von 180 Mrd. Yen. Von Reuters befragte Analysten gehen von 177 Mrd. Yen aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Sharp übertrifft die Erwartungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen