AA

Sezer Karakas sucht neue Herausforderung

Sezer Karakas sucht einen neuen Klub.
Sezer Karakas sucht einen neuen Klub. ©Vol.at/Hofmeister
  Bludenz. Nach zweieinhalb Jahren verläßt Tormann Sezer Karakas den Fußball-Vorarlbergligaklub Fohrenburger Rätia Bludenz.

Der 28-jährige Schlussmann der Rätianer war bis vor Kurzem die Nummer eins in der Alpenstadt. Allerdings wurde Alexander Grass während des Herbstdurchganges reaktiviert und seitdem ist Karakas nicht mehr erste Wahl. Doch der gebürtige Türke hat mit Bludenz den Aufstieg in die Vorarlbergliga geschafft und war eine lange Zeit ein großer Rückhalt der Rätianer. Wohin es Sezer Karakas nun zieht ist noch ungewiss. Auf alle Fälle sucht Sezer Karakas eine neue Herausforderung. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bludenz
  • Sezer Karakas sucht neue Herausforderung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen