Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Setlur geigt Van der Vaart-Ex die Meinung

Sabia Boulahrouz.
Sabia Boulahrouz. ©Glomex
Beef bei Global Gladiators 2018: Sabrina Setlur geigt Sabia Boulahrouz die Meinung.
Sexy: Sabrina Setlur
Sylvie Meis und Sabia

Eigentlich möchte Sabia mit den Thema “van der Vaart” abschließen. Das sagt sie zumindest selbst. Sabrina Setlur versteht daher nicht, warum Sabia ihre Ex-Beziehung immer wieder zum Tisch-Gespräch macht, bis ihr der Kragen platzt.

Global Gladiators-Teilnehmerin Sabia Boulahrouz (40) zweifelte ja öffentlich Sylvie Meis’ (40) Krebserkrankung an – doch die Moderatorin wehrte sich jetzt dagegen. In der ersten Folge der Abenteuershow stellte sich Sabia den Fragen ihrer Mitstreiter und kam erneut auf Sylvies Leiden zu sprechen. Sie unterstrich abermals, dass sie niemand kenne, der Krebs habe. “Es steht da genauso, wie ich es gesagt habe, ich gebe ja nicht dumme Sachen oder Behauptungen von mir. Ich kenne einfach niemanden, der Brustkrebs hat”, kommentierte sie einen früheren Insta-Beitrag.

Sylvie bricht ihr Schweigen

Die Niederländerin ließ das nicht auf sich sitzen und konterte prompt: “Die Zeit meiner Erkrankung war mit Abstand das Schlimmste, was mir bisher passiert ist. Dass meine Brustkrebs-Diagnose öffentlich infrage gestellt wurde, macht mich unendlich wütend und traurig.”
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Setlur geigt Van der Vaart-Ex die Meinung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen