Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seriensieger Sebrle fällt aus

Eine Verletzung stoppt den tschechischen Weltrekordhalter in der Vorbereitung auf das Mehrkampf-Meeting in Götzis.

Olympiasieger Roman Sebrle (Tch) muss das Vorhaben, in Götzis seinen sechsten Meeting-Sieg zu feiern, verschieben. Der Weltrekord-Inhaber (9026 Punkte) erhielt vor seinem zwölften Start beim Hypobank-Mehrkampfmeeting in Götzis (31. Mai/1. Juni) ärztliches Startverbot. Ursache ist eine Verletzung, die sich der 33-jährige Champion während eines Trainingslagers zugezogen hat. Sebrle absolvierte in Südafrika die unmittelbare Vorbereitung für seinen Auftritt im Mösle-Stadion. Bei der Verletzung handelt es sich um einen Muskelriss, der bei der Hallen-WM in Valencia akut wurde und nun wieder aufgebrochen ist.

Mehrere Wochen Pause

Der Heilungsprozess erfordert zwei Wochen totale Ruhe und mehrere Wochen Wettkampf-Pause. Ob Roman Sebrle, der bereits wieder nach Tschechien zurückgeflogen ist, vor Peking überhaupt noch einen Wettkampf bestreiten wird, ist derzeit noch ungewiss. Das Zehnkampf-Teilnehmerfeld in Götzis wird trotz dem Ausfall von Roman Sebrle und der Absage von Bryan Clay (USA) noch immer eine absolute Top-Besetzung aufweisen. Zusammen mit Vorjahrssieger Andrei Kravchenko (Blr) haben nämlich die bei der WM 2007 auf den Rängen zwei bis neun klassierten Athleten komplett genannt. Darunter Vizeweltmeister Maurice Smith (Jam) und Bronze-Medaillengewinner Dmitrij Karpov (Kaz). Das genannte Trio wird von den Experten auch favorisiert, wobei die Absenz von Sebrle und Clay im Hinblick auf Peking ungeahnte Leistungs-Perspektiven eröffnen könnte.

Schwarzl will das Limit

Einiges erwarten darf man sich auch von Österreichs Parade-Zehnkämpfer Roland Schwarzl: Der Lienzer macht in Götzis Jagd auf das Olympia-Limit von 7950 Punkten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Seriensieger Sebrle fällt aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen