AA

Serienmorde von Toulouse: Polizei nimmt mutmaßliche Helfer fest

Im März hatte der Islamist Mohamed Merah in Frankreich die schlimmsten Terroranschläge seit Jahren verübt.
Im März hatte der Islamist Mohamed Merah in Frankreich die schlimmsten Terroranschläge seit Jahren verübt. ©EPA (Archiv)
Rund neun Monate nach den Attentaten von Toulouse haben französische Anti-Terror-Ermittler zwei mutmaßliche Helfer des Täters festgenommen.
Bruder 'stolz' auf Killer
Polizei hatte Merah im Visier
Killer wurde erschossen
Das Leben des Attentäters
Toulouse: Vor der Stürmung
Einsatzkräfte belagern Haus
Video vom Toulouse-Killer

Der Mann und die Frau stünden unter Verdacht, den Islamisten Mohamed Merah bei der Begehung der Morde unterstützt zu haben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf Polizeikreise. Der Mann sei in Albi festgenommen worden, seine ehemalige Lebensgefährtin in Toulouse.

Terror in Toulouse

Im März hatte der Islamist Mohamed Merah in Frankreich die schlimmsten Terroranschläge seit Jahren verübt und an drei Tagen insgesamt sieben Menschen im Großraum Toulouse erschossen. Unter ihnen waren drei Kinder und ein Lehrer an einer jüdischen Schule. Bevor Merah nach rund 32-stündiger Polizeibelagerung seiner Wohnung bei einer wilden Schießerei getötet wurde, hatte er sich selbst als Mudschaheddin (Gotteskrieger) bezeichnet und erklärt, dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahezustehen. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Serienmorde von Toulouse: Polizei nimmt mutmaßliche Helfer fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen