Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Serie der Volleyballerinnen gerissen

Nach acht Spielen in Folge musste sich das Damen 1 dem Ligafavoriten Wolfurt in der Meisterplayoff geschlagen geben.

Nach einem packenden Spiel gingen die Unterländerinnen als 3:1 Sieger vom Feld. Der 4. Satz musste auch nur denkbar knapp mit 24:26 abgegeben werden. Die Niederlage ist aber nicht wirklich ein Beinbruch. Man ist im Final 4 der Meisterrunde dabei und selbstbewusst genug zu wissen, dass man mit jedem Gegner in der Landesliga mithalten kann. Die Tagesverfassung wird am Wochenende beim Meisterschaftsfinalturnier in Dornbirn den Ausschlag für den Landesmeistertitel geben.

Wir wollen auch ein Wörtchen mitreden.

Wieder tolle Erfolgsmeldungen vom Nachwuchs. Die Titelkämpfe bei den Junioren U19 sind vorbei und wieder ging dreimal Edelmetall an den Sparkasse SSK Feldkirch.

Die Burschen erreichten hinter Wolfurt Silber und Bronze. Ebenfalls Bronze eroberten sich unsere Mädchen hinter Dornbirn und Höchst.

Aktuelle Spieltermine auf unserer Homepage www.ssk-feldkirch.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Serie der Volleyballerinnen gerissen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen