Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Serbischer Bär in Schweiz angekommen

Sie mussten jahrelang unter unwürdigsten Bedingungen ein Dasein in Osteuropa fristen - doch nun bekommen fünf Bären im Schweizer Arosa eine Bleibe.

Fünf Bären aus Osteuropa bekommen in der Nähe des Skigebiets eine neue Heimat, wie der “ORF” berichtet: Das “Bärenland Arosa” soll Meister Petz als neues Refugium dienen. Einer der neuen Bewohner ist Napa: Der 12-jährige Bär ist eine Mischung aus Braun- und Eisbär. Napa scheint den Transport gut überstanden zu haben, sagt der künftige Pfleger Nico. “Er fühlt sich sichtlich wohl. Er frisst, schläft und selbst die vielen Journalisten vor Ort können ihn nicht aus der Ruhe bringen. Das sind alles gute Zeichen.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Serbischer Bär in Schweiz angekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen