Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Sensationeller Andrang" im Walgaubad Nenzing

Das Walgaubad Nenzing freut sich über den großen Andrang.
Das Walgaubad Nenzing freut sich über den großen Andrang. ©VOL.AT/Steurer
Seit vergangenem Wochenende hat das Walgaubad in Nenzing geöffnet und schon zahlreiche Badegäste angelockt.
Walgaubad vor der Neueröffnung
Vorschau auf die Badesaison
Wetterprognose für Ihre Gemeinde

Die Sonne verwöhnt die Vorarlberger derzeit sehr und lässt schon die Lust auf Sommer aufkommen. Genau solche Frühlingsgefühle füllen schon jetzt Mitte April das Walgaubad in Nenzing. Seit vergangenem Samstag hat dieses die Tore geöffnet und verzeichnet bereits jetzt großen Zuspruch.

20160412-6x0c7485
20160412-6x0c7485

“Alleine in der ersten Woche hatten wir einen sensationellen Andrang – bis zum Wochenende haben wir gleich viel Gäste wie im ganzen April des Vorjahres”, so Geschäftsführer Oliver Tschabrun im Gespräch mit VOL.AT. Alleine am Mittwoch seien 300 Gäste ins Walgaubad gekommen. Um diesem Andrang gerecht zu werden, wurden nun sogar alle Becken in Betrieb genommen. “Statt wie geplant zwei Becken bis Ende April beheizen wir jetzt alle Becken. Die Wassertemperatur geht aufgrund der kalten Nächte derzeit zwar nur auf etwa 20 Grad, die Kinder stört das aber überhaupt nicht – die freuen sich und planschen”, sagt Tschabrun.

800 Saisonkarten verkauft

Auch wirtschaftlich hat sich das frühe Eröffnungsdatum, welches das Walgaubad heuer zum dritten Mal angesetzt hat, voll ausgezahlt. “Wir haben bereits jetzt die Einnahmen vom April des Vorjahres getoppt.” Laut dem Geschäftsführer wurden bis zum Wochenende bereits 800 Saisonkarten verkauft – er sei selbst sehr überrascht.

Aprilwetter

Wer das Freibad auch schon genießen möchte, sollte das noch am Wochenende machen. Am Montag zieht die Hochdruckphase weiter, ab Mittag ist mit einer Wetterverschlechterung zu rechnen. Das Thermometer dürfte aber trotzdem auf 20 Grad klettern. Auch am Dienstag gibt es Aprilwetter. Am Mittwoch klettert das Thermometer wieder nach oben auf bis zu 24 Grad, abends kann es dann aber zu Schauern kommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • "Sensationeller Andrang" im Walgaubad Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen