AA

Sensation: Aborigines-Fund in Australien

Für die Aborigines ist der Uluru, der natürlich entstandene Sandgesteinblock, heilig.
Für die Aborigines ist der Uluru, der natürlich entstandene Sandgesteinblock, heilig. ©Pixabay
Zum ersten Mal entdeckten australische Forscher uralte Artefakte der Aborigines.

Ein Archäologen-Team entdeckte 1000 Steinwerkzeuge am Meeresboden an der Westküste Australiens im Indischen Ozean.

7000 Jahre altes Werkzeug

Laut den Experten wurden die Objekte vor mindestens 7000 Jahren hergestellt. Nicht weit von der ersten Entdeckung stießen sie auf weitere Spuren menschlicher Aktivitäten. Die Forscher sehen darin einen ersten Schritt in der Entdeckung weiterer Aborigines-Stätten. Es wird angenommen, dass diese seit der letzten Eiszeit vor 18 000 Jahren überflutet wurden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Sensation: Aborigines-Fund in Australien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen