Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seniorenobleute tagten auf Millrütte

Die Ortsgruppenobleute tagten in Götzis-Millrütte
Die Ortsgruppenobleute tagten in Götzis-Millrütte ©Huber

Die Orts-Obleute des Vorarlberger Seniorenringes hielten ihre Sommersitzung in Götzis –  Millrütte ab.

Am Bahnhof Götzis trafen sich die Obleute und fuhren mit einem Bus gemeinsam zum neu renovierten Alpengasthof. Hier kamen die beiden Geschäftsführer Gerhard Dingler und Arno Eccer, sowie LAbg Conny Spiss dazu. Nach hervorragendem Essen wurden verschiedene Themen besprochen: Herbstreise ins wunderschöne Venetien, Herbstwanderung auf die Baumgartenhöhe und diverse andere Termine und Anliegen.

Das Hauptanliegen des Seniorenringes ist, den Menschen zu helfen, fit und gesund zu bleiben, damit sie möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung sein können. Dies wird von der öffentlichen Hand leider zu wenig geschätzt.

Gerhard Dingler lobte die erfolgreiche Arbeit des Seniorenringes, im Besonderen die des Landesobmannes Sigi Hämmerle, der oft die ganze Woche im Einsatz für den Seniorenring unterwegs ist. Gerhard Dingler bittet alle um Unterstützung des Obmannes.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Seniorenobleute tagten auf Millrütte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen