Seniorenclub Bludenz auf der Fahrt nach Meran

Die Bludenzer Senioren am Waalweg
Die Bludenzer Senioren am Waalweg ©Inge Naier
Meran ist immer eine Reise wert, besonders im Herbst! So war es auch nicht verwunderlich, dass die Fahrt schnell ausgebucht war

Die Fahrt ins Südtirol begann mit einer Rast in Burgeis. In Töll starteten 38 Wanderer ihren Ausflug entlang des Marlinger Waalweges nach Lana. Die restliche Gruppe fuhr mit dem Bus nach Meran, um dort einen gemütlichen Tag zu verbringen.

Auf dem Weg nach Lana wurde die Wandergruppe mit einem großartigen Panorama und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten für die Anstrengungen belohnt. Immer wieder überraschten neue Ausblicke auf die schöne Gegend um Meran die Wandernden.

Um 16.00 Uhr trafen sich beide Gruppen wieder und auf der Heimfahrt wurde noch im „Gasthof Troschana“ zu Abend gegessen. Mit vielen neuen Eindrücken gestärkt, war man sich einig, dass so eine tolle Fahrt im nächsten Jahr wiederholt werden sollte. Unser Dank gilt der umsichtigen Wanderführerin Martha Neyer, sowie Jochen Campestrini, Edith Salzgeber und Josef Gantner für die professionelle Begleitung. Auch der Fa. Haueis und dem Fahrer Fahrer Martin ein großes Dankeschön für die sichere Fahrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Seniorenclub Bludenz auf der Fahrt nach Meran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen