AA

Frühjahrsausflug des Seniorenbundes

©Armin Spalt
Nüziders. Der Seniorenbund Nüziders lud zur Frühjahrsreise vom 5. bis 9. Mai 2014 nach Lignano-Sabbiodoro ein. 46 Seniorinnen und Senioren fuhren mit Grass-Reisen pünktlich um 6 Uhr Richtung San Bernardino nach Bellinzona, wo eine Frühstückspause gemacht wurde.

Weiter führte uns die Reise über Mailand nach Padua. Dort wurde unter Führung von Gerlinde Budzuhn eine Stadtführung gemacht und die Basilika San Antonio eingehend besichtigt. Anschließend ging die Fahrt zu unserem 4* Hotel „Italia-Palace“ nach Lignano-Sabbiadoro, wo die Unterbringung keine Wünsche offen ließ. Tag 2 begann mit einem sehr guten Frühstück.

 

Dann brachte uns der Bus nach Triest, wo uns die örtliche Führerin „Edda“ bei einer Stadtrundfahrt und Rundgang die Sehenswürdigkeiten dieser geschichtsträchtigen Stadt zeigte und erklärte. Am Nachmittag besichtigten wir Schloss Miramare, sowie den Schlosspark mit fachkundiger Führung. Der nächste Tag sollte ein „Genuss-Tag“ werden. Nach dem Frühstück ging die Reise ins Friaul nach San Daniele, wo die Prosciutteria il Camarin besichtigt wurde. Wir erfuhren alles über die Erzeugung, Lagerung, Eigenheiten und Vertrieb des im Friaul erzeugten Schinken, der in Güte und Geschmack dem „Parmaschinken“ in keiner Weise nach steht. Wir konnten uns davon beim folgenden Mittagessen bestens überzeugen. Am Nachmittag besuchten wir ein Prosecco Weingut, wo eine Führung und Verkostung stattfand. Gutgelaunt, aber müde, erreichten wir unser Hotel. Am 4. Tag führte uns der Bus nach Jesolo-Sabbione.

 

Von dort fuhren wir mit dem Schiff nach Venedig, San Marco. Gerlinde Budzuhn übernahm hier wieder das Kommando, indem sie gekonnt und anschaulich den geschichtlichen Werdegang, die Eigenheiten und die Schönheiten dieser Stadt zum Besten gab. Bei einem ausgiebigen Rundgang konnten wir dies nachvollziehen. Der Besuch der Basilika San Marco mit den herrlichen Mosaiken durfte nicht fehlen wie auch die beeindruckenden Prachtbauten am Markusplatz. Mit Schiff und Bus erreichten wir wieder unser Hotel in Lignano. Der Abend wurde mit einem Festmahl und „Hock“ in geselliger Runde beendet. Die Heimreise am nächsten Tag erfolgte über Bassano di Grappa (dem Hauptort der Grappa Erzeugung), durchs „Valsugana“, Bozen, Brenner nach Nüziders. Danke unserem Obmann Armin Spalt, für die vorzügliche Organisation dieser schönen Reise, allen Reiseteilnehmern für die Pünktlichkeit und Harmonie, unserem Fahrer Klaus-Peter von Grass-Reisen für die unfallfreie und angenehme Fahrweise, Frau Gerlinde Budzuhn, die uns mit ihrem Wissen beidruckte und nicht zuletzt unseren Frauen vom „Team“, die zur rechten Zeit eine „Stärkung“ verabreichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Frühjahrsausflug des Seniorenbundes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen