Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seniorenbund Götzis auf Kulturfahrt nach Heiligkreuztal- Zwiefalten

Bewunderung für die barocke Abteikirche Zwiefalten
Bewunderung für die barocke Abteikirche Zwiefalten ©Fend Otto

Diese Bildungsfahrt zeigte wieder die kulturellen Schätze in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Der gesamte süddeutsche Raum beherbergt eine große Anzahl von weltlichen und geistlichen Einrichtungen, die den Reichtum und die Machtfülle früherer Zeiten zum Ausdruck bringt. Wenn im Heiligkreuztal noch die innerliche Zeit mit der gotischen Bauweise erhalten blieb, so zeigt Zwiefalten die verschwenderische Pracht des Rokoko in anschaulicher Art. Leider sind diese Kunstschätze nur mit fremder Hilfe zu erhalten.So ist in Heiligkreuztal, wo wir das Mittagsessen einnahmen, ein Bildungshaus untergebracht, während in Zwiefalten die Sanierung dieser prachtvollen Kirche ohne die Übernahme durch das Land nicht mehr durchführbar gewesen wäre. Heiligkreuztal gilt als die bedeutendste Klosteranlage Südwestdeutschland. Zwiefalten geht auf das Jahr 1089 zurück, wurde aber im Jahre 1668 durch die vorarlberger Barockbaumeister Thumb und Beer neu errichtet und 1741 nach Plänen von J.M. Fischer zu einer der schönsten Barockkirchen Deutschland umgestaltet.
Durch örtliche Führungen und die Erklärungen von Dr. Walter Fehle, der die Reise organisierte , konnten wir wieder unser Wissen bereichern.

Kirla 39,6840 Götzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Seniorenbund Götzis auf Kulturfahrt nach Heiligkreuztal- Zwiefalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen