Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seniorenbund bei Fa. Doppelmayr

die 1. Gruppe in der Produktionshalle
die 1. Gruppe in der Produktionshalle ©Seniorenbund Bregenz
Bregenz. Hendrik gab 34 Interessierten jede Menge Informationen und er machte das so spannend, dass es keine Minute langweilig war, vielen Dank!
Seniorenbund Bregenz bei Fa. Doppelmayr

Doppelmayr wurde 1892 gegründet mit der Produktion von Obstpressen und Lastenaufzügen, später Schleppliften, 1912 mit dem ersten Personenlift im Krankenhaus Hohenems und 1937 dem 1. Schilift in Zürs.

1953 holte man sich den 1. Auftrag aus Übersee, heute gehen 75-80% in den Export und Doppelmayr ist Weltmarktführer mit einem Marktanteil von 60% und über 14.700 realisierten Anlagen sowie Tochterunternehmen, Vertretungen und Produktionsstandorte in 42 Ländern. Hendrik zeigte uns Pendelsysteme mit 1- bis 3-Seilbahnen, Kabrio- und Drehkabinen, Safaripark-, Gondel- und Panoramabahnen, Kombibahnen für Sessel und Kabinen und bis zu 8er-Sesselbahnen, eine mit spezieller Kindersicherung. In windreichen Gegenden wird “Funifor“ mit Tragseilen eingerichtet, Funitel-Umlaufsysteme sind weltweit in Gebrauch und es gibt sogar bewegliche Stationen und Stützen. In La Paz, Bolivien, wird die ganze Stadt mit derzeit 4 Seilbahnen überspannt, 2 weitere sind in Bau. Weiters produziert und errichtet Doppelmayr Cable Liner. RopeCon-Förderbänder und Materialseilbahnen. Eine unglaubliche Vielfalt mit sensationellen Lösungen.

Im Anschluss besuchten wir in 2 Gruppen die Produktionshalle, 320 m lang, in der Schweißer, Zerspanungstechniker, Bieger und der Zuschnitt untergebracht sind. Im riesigen Außenbereich gibt es eine Testseilbahn und dort werden Einzelteile gelagert. Zuletzt sahen wir noch die Halle für die mechanische Fertigung mit den “Lehrlingsinseln“ und Schweißrobotern für größere Stückmengen. Ein spannender, hochinteressanter und toller Nachmittag.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Seniorenbund bei Fa. Doppelmayr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen