Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SeneCura: WohnbereichsleiterInnen schließen Universitätslehrgang ab

(v.l.n.r.): Dejan Josifovic, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Lauterach, Birgit Grasmugg, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums Bludenz und Alexander Groß, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Herrenried, freuen sich über die vielen Glückwünsche zum Ausbildungsabschluss.
(v.l.n.r.): Dejan Josifovic, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Lauterach, Birgit Grasmugg, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums Bludenz und Alexander Groß, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Herrenried, freuen sich über die vielen Glückwünsche zum Ausbildungsabschluss. ©SeneCura
Bludenz. SeneCura Vorarlberg freut sich über den erfolgreichen Ausbildungsabschluss von drei MitarbeiterInnen: WohnbereichsleiterInnen der SeneCura Sozialzentren Bludenz, Lauterach und Herrenried absolvierten kürzlich den Universitätslehrgang „Case- und Care-Management mit integriertem Mittlerem Pflegemanagement".

Bei einer stimmungsvollen Verleihung konnten sie kürzlich glücklich ihre Diplome entgegen nehmen. Birgit Grasmugg, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums Bludenz, Dejan Josifovic, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Lauterach, und Alexander Groß, Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Herrenried, sind bereits seit mehreren Jahren bei SeneCura tätig. Um in Zukunft noch mehr zur Qualitätssicherung in der Seniorenbetreuung beitragen zu können, absolvierten sie nun den Universitätskurs „Case- und Care-Management mit integriertem Mittlerem Pflegemanagement”. Der dreisemestrige Universitätskurs befähigt Pflegekräfte zur Leitung von Wohnbereichen, sowie anderen Funktions- und Organisationseinheiten in Pflegebetrieben. Im Rahmen einer schönen Abschlussfeier im Landhaus Bregenz übergaben Landesrätin Dr. Greti Schmid und Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer den glücklichen AbsolventInnen kürzlich feierlich ihre Abschlusszertifikate.

 

Ausbildung garantiert hohen Qualitätsstandard

 

Wolfgang Berchtel, Regionalleiter von SeneCura Vorarlberg, Roland Staffler und Gerhard Sinz, Leiter der SeneCura Sozialzentren Bludenz bzw. Lauterach, sowie Karin Andreis, Karin Zangerl und Daniel Siegl, PflegedienstleiterInnen der drei SeneCura Sozialzentren, ließen es sich nicht nehmen, den MitarbeiterInnen vor Ort zu gratulieren. „Gut ausgebildete Führungskräfte sind ein Fundament für die Umsetzung unseres hohen Qualitätsstandards. Wir sind stolz mit Birgit Grasmugg, Dejan Josifovic und Alexander Groß drei weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Reihen zu haben, die das Gelernte in unseren Häusern nun in die Praxis umsetzen”, freut sich Wolfgang Berchtel, Regionalleiter von SeneCura Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • SeneCura: WohnbereichsleiterInnen schließen Universitätslehrgang ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen