AA

Seltsamer Fund: Krokodil auf einer Baustelle entdeckt

Das Krokodil wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt.
Das Krokodil wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt. ©Polizei
Am Sonntag fanden Passanten ein totes Krokodil in einem Baustellenbereich in Schwenningen (Baden Württemberg).

Bei der Überprüfung des Tieres konnte festgestellt werden, dass es sich um ein ausgestopftes Krokodil handelte. Das etwa ein Meter lange Reptil soll laut des Polizeipräsidiums Konstanz von Unbekannten dort unerlaubt entsorgt worden sein. Zudem fehlt der Schwanz des Tieres teilweise.

Herkunft ist unbekannt

Der Polizei ist unbekannt woher das Tier stammt. Mittlerweile liegt das ausgestopfte Exemplar beim Veterinäramt mit der Hoffnung auf Zeugen, die Hinweise zur Herkunft des Krokodil-Präparts geben können.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Seltsamer Fund: Krokodil auf einer Baustelle entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen