Seltene Sichtung: Drei Mercedes-Erlkönige in Schoppernau

Drei Erlkönige in Schoppernau - vielen Dank an Sabrina / Hirschen Wohlfühlhotel für die Einsendungen!
Drei Erlkönige in Schoppernau - vielen Dank an Sabrina / Hirschen Wohlfühlhotel für die Einsendungen!
Gleich drei Erlkönige wurden am Donnerstag in Schoppernau erwischt, es dürfte sich dabei um den Prototypen des "Porsche-Jägers" von Mercedes handeln, den AMG GT.
Die Erlkönige in Schoppernau
Die Erlkönige in Vorarlberg

Die Auto-Fans in der VOL.AT-Redaktion tippen anhand der Bilder auf den Mercedes-AMG GT, mit dem Daimler Porsche angreifen will. Der SLS-Nachfolger ist erst der zweite komplett in Eigenregie entwickelte Sportwagen der als Tuning-Sparte bekannten Daimler-Tochter. Das bis zu 310 km/h schnelle Auto soll im März 2015 für 97 000 Euro ohne Mehrwertsteuer auf den deutschen Markt kommen.

 

erl600
erl600

Erlkönig ist eine gängige Bezeichnung für den Prototyp eines Autos, der noch nicht in die Serienfabrikation gegangen ist. Hersteller sind versucht, das genaue Aussehen ihrer Prototypen so geheim wie nur möglich zu halten. Als dementsprechend selten gelten Aufnahmen von Erlkönigen.

Immer wieder Erlkönige im Ländle

Immer wieder werden in Vorarlberg, das perfekt im Dreiländereck liegt, Erlkönige der verschiedensten Hersteller (Mercedes, BMW, Jaguar, Renault,…) gesichtet.

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Leserreporter
  • Schoppernau
  • Seltene Sichtung: Drei Mercedes-Erlkönige in Schoppernau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen