Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seltene Jaguarundis im "Weißen Zoo" in NÖ zu sehen

Im "Weißen Zoo" werden künftig zwei Jaguarundis zu sehen sein.
Im "Weißen Zoo" werden künftig zwei Jaguarundis zu sehen sein. ©APA/WEISSER ZOO
Besucher des "Weißen Zoos" in NÖ können künftig zwei Jaguarundis bestaunen. Die Klein-Raubkatzen sind hierzulande erstmals zu sehen.

Im “Weißen Zoo” in Kernhof bei St. Aegyd am Neuwalde (Bezirk Lilienfeld) werden künftig zwei Jaguarundis zu sehen sein. Die seltenen Klein-Raubkatzen, die in Mittel- und Südamerika beheimatet und eng verwandt mit dem nordamerikanischen Puma sind, gab es einer Aussendung zufolge hierzulande noch nie zu bestaunen.

“Weißer Zoo” im Bezirk Lilienfeld zeigt seltene Jaguarundis

Neben den Jaguarundis werden den Besuchern unter anderem afrikanische Zibetkatzen sowie Wolken-Leoparden präsentiert. Als weitere Neuzugänge im “Weißen Zoo” gelten Mohrenmakis, Kattas und Ozelots.

Der Tierpark startet am 6. April in die Frühjahrssaison und kann im April an den Wochenenden besucht werden. Ab Mai öffnet der Zoo auch wochentags.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Seltene Jaguarundis im "Weißen Zoo" in NÖ zu sehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen