Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seit 22 Jahren "Essen auf Rädern"

Freiwillige Helferinnen und Helfer stellen die Mahlzeiten zu.
Freiwillige Helferinnen und Helfer stellen die Mahlzeiten zu. ©A. J. Kopf

Bereits seit 22 Jahren macht Fußach das Angebot von “Essen auf Rädern”. Wer nicht mehr dazu in der Lage ist, selbst ein Mittagessen zuzubereiten, erhält 5 x pro Woche eine warme Mahlzeit zugestellt.

“Ich bin besonders dankbar dafür, dass dieser Dienst bereits so viele Jahre von freiwilligen Helferinnen und Helfern ehrenamtlich geleistet wird”, freut sich Bürgermeister Ernst Blum. Derzeit nehmen jeweils zwischen 12 und 15 Abnehmer den Dienst in Anspruch. Die Kosten sind je nach Einkommen sozial gestaffelt.

Wer bei der Zustellung mitmacht, muss nicht ständig fahren: Nur etwa alle drei Monate gibt es eine Woche Einsatz. Bürgermeister Blum: “Weil die Zusteller wechseln, haben auch die Bezieher der Mahlzeiten unterschiedlichen Kontakt und bleiben so mit dem Geschehen im Dorf besser verbunden.”

Weil manche der Helfer aus Altersgründen ausscheiden, lädt die Gemeinde interessierte Jungpensionisten dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen und auch einmal für einige Tage die Mahlzeiten zuzustellen. Ernst Blum: “Wer sich an diesem ehrenamtlichen Einsatz beteiligen möchte, kann sich dazu im Gemeindeamt bei Doris König (Telefon 05578 / 75716-14) melden.”

Dorfstraße 52,6972 Fußach, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Seit 22 Jahren "Essen auf Rädern"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen